• Schritt für Schritt ...

  •                        ...
    in 7 Schritten zu Ihrem Traumhaus
     
    1. Abwägung und Entscheidungsfindung


    Es gibt sicherlich viele Gründe, sich für den Kauf oder den Bau eines eigenen Hauses
    zu entscheiden.
    Die Investition in "Grund und Boden" war schon immer eine eher langfristige,
    aber auch sichere Kapitalanlage.
    Erhebliche finanzielle Belastungen waren oftmals die Folge.
    Mit unserem Baukonzept entgehen Sie dieser Kostenfalle.

    Ob als Ferienhaus, Wochenendhaus, Altersruhesitz oder einfach nur zum Wohlfühlen:
    Bei der Vielzahl unterschiedlicher Haustypen und Grundrissideen werden auch Sie ganz
    sicher das passende finden.
    Durch die Zusammenarbeit mit  renomierten Markenherstellern bieten wir Ihnen
    beste Qualität.
    Entscheiden Sie sich für ein S-VARIO Bausatzhaus und genießen Sie für den Rest
    Ihres Lebens eine kostengünstige und clevere Wohnalternative.

     
     
    2. Grundstückssuche und Auswahl des Haustyp's


    Sie haben noch kein Grundstück?
    Schildern Sie uns doch einfach Ihre Vorstellungen.
    Ob im Grünen oder unter südlicher Sonne.
    Wir werden bestrebt sein - auch unter Einbeziehung anderer Grundstücksagenturen
    ein schönes, preisgünstiges Fleckchen Erde für Sie zu finden.

    Auch bei einer möglichen Finanzierung sind wir Ihnen gerne behilflich.

    Bei der Auswahl des Haustyp's steht Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher
    Hausideen zur Verfügung. Wir sind sicher, dass eine der vielen Varianten
    Ihren ganz persönlichen Vorstellungen entspricht.

    Sollten Sie allerdings in einem Eigenentwurf Ihre Ideen umsetzen wollen,
    werden wir bemüht sein, diese zu realisieren.

     
     
    3. Kellerbau oder Bodenplatte


    Mehr als eine Gewissensentscheidung!
    Fest steht, dass der so gewonnene Nutzraum doch mit einer erheblichen Kostenbelastung
    einhergeht.
    Unsere Gebäude wurden zur Errichtung auf einer Bodenplatte (ohne Keller) konzipiert.
    Für die Erstellung der Bodenplatte eignen sich grundsätzlich zwei Materialien:
    Zum Einen Holz (Holzbalkenlage und z.B. OSB-Platte als Fußboden),
    zum Anderen Beton. Letzterer in Zentraleuropa sicherlich die sinnvollere Alternative.
    Bei der Bodenplatte aus Beton erfolgt die Gründung entweder mit Streifenfundamenten
    oder als selbsttragende Bodenplatte mit einer kontinuierlichen Auflage.

     
     
    4. Planung


    Sie besitzen ein passendes Grundstück und haben sich für ein S-VARIO Bausatzhaus
    entschieden. Nun legen Sie mit unserem Vertragsarchitekten die planerischen Detail's fest.
    Er klärt offene Fragen mit den Baubehörden ab und stellt für Sie - wenn gewünscht -
    eine Bauvoranfrage und später den eigentlichen Bauantrag.

     
     
    5. Auswahl der Leistungspakete


    Um möglichst exakt Ihren Vorstellungen bei der Materialauswahl sowie beim Auf- und Ausbau
    zu entsprechen, besteht für Sie die Möglichkeit, entsprechende Material- und Dienstleistungspakete
    zusammen zu stellen.
    Die gesamte Paketpalette mit den einzelnen Kombinationsmöglichkeiten finden Sie unter
    der jeweiligen Ausführungsvariante bzw. dem Haustyp.
    Für das "Grundpaket Material" gilt: Beste Qualität, namhafter Hersteller in Verbindung mit
    modernsten Fertigungsmethoden gewährleisten eine gute Produktqualität zu einem
    hervorragenden Preis.
    Für Beratung, Auf- und Ausbau stehen Ihnen renommierte Handwerksbetriebe zur Verfügung.
    Mit ihren Erfahrungen sind diese Unternehmen ein Garant für eine zügige Umsetzung
    des Bauvorhabens.
    Für die nicht in unserem Angebot enthaltenen weiteren Gewerke, wie z.B. den
    gesamten Sanitärbereich, stehen wir  Ihnen gerne mit Hinweisen zur Materialbeschaffung
    sowie Handwerksbetrieben hilfreich zur Seite.
    Sie entscheiden, wir organisieren den Rest!

     
     
    6. Vertragsabschluss


    Sie haben sich für den Kauf eines S-VARIO Bausatzhauses entschieden.
    Nach Abschluss des Kaufvertrages bestellen wir bei den entsprechenden Herstellern die
    von Ihnen ausgewählten Materialpakete.

    Da unser Bausatzhaus ab "Oberkante Bodenplatte" geplant und ausgelegt ist,
    setzen wir das Vorhandensein einer Solchen voraus. Nachdem eine vorbereitete
    Ablagefläche von Ihnen erstellt wurde, steht dem Transport und der Lieferung in
    einem von Ihnen vorgegebenen Zeitfenster durch ein erfahrenes Logistikunternehmen
    nichts mehr im Wege.

    Durch eine fachmännische Beratung bzw. dem Auf- und Ausbau des Hauses durch
    ein Partnerunternehmen sollte eine problemlose Realisierung möglich sein.

    Bitte beachten Sie, dass alle vertraglichen Vereinbarungen in schriftlicher Form
    Ihnen und uns vorliegen müssen.

    Zur Absicherung der gegenseitigen Ansprüche reichen Sie uns bitte über den
    gesamten Kaufpreis eine Bankbürgschaft ein. Im Gegenzug erhalten Sie von uns
    eine Bürgschaft über die zu liefernden Materialien.

     
     
    7. Einziehen und Wohlfühlen


    Durch das reibungslose Zusammenspiel der einzelnen Beteiligten, Ihres Arbeitseinsatzes
    und ggf. dem Engagement von Freunden und Bekannten, haben Sie den Traum vom
    eigenen Heim - wo auch immer -  verwirklicht.
    Die Aussenanlage wird vermutlich nochmals Ihr Tun erfordern. Alles in allem wird
    Ihr Haus in kurzer Zeit, mit modernen Baumaterialien und zu einem Top Preis Realität.
    Wir wünschen Ihnen alles Gute.
    Sollte zu einem späteren Zeitpunkt die eine oder andere Frage auftauchen,
    stehen wir Ihnen auch dann mit Rat und Tat zur Seite.